Bensberg | Schlossstadt in Bergisch Gladbach
Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Haftungsausschluss

Von A-Z

78-8204

Das Gesuchte nicht gefunden?
Bitte versuchen Sie es einmal über die Suchfunktion (oben links)
oder auf der Seite "Von A-Z"


Mittwoch, 8. Juni 2016:

JAN-WELLEM-TAG in Bensberg

300 Jahre Schloss Bensberg
 

300 Jahre Schloss Bensberg

Der 8. Juni 2016 ist der 300. Todestag von Jan Wellem, dem Bauherrn von
Schloss Bensberg. Kurfürst Johann Wilhelm II. (im Volksmund: „Jan Wellem“)
regierte als Herzog von Jülich und Berg von 1679 bis 1716. In der Herbstzeit zog
es ihn von seiner Residenz im Düsseldorfer Schloss zur Jagd nach Bensberg. Der
angrenzende Königsforst war sein bevorzugtes Jagdrevier.

Jan Wellem erlebte die Fertigstellung seines repräsentativen bergischen
Jagdschlosses nicht mehr. Als er 1716 starb, zeichnete sich bereits der
Niedergang des fürstlichen Schlosses ab; der weitere Ausbau des Schlosses wurde
nach seinem Tod eingestellt.

Genau 300 Jahre später – am Mittwoch, dem 8. Juni 2016, – erinnern der Bergische
Geschichtsverein Rhein-Berg und der Förderverein des Bergischen Museums in
Bens-berg mit einem „Jan-Wellem-Tag“ an diesen populären Landesherrn und seinen
Schloss-bau. Die Führungen und Vorträge finden zwischen 10 und 17 Uhr an drei
Orten statt.

Programmbeschreibung:
http://www.bgv-rhein-berg.de/myhomepage/downloads/JanWellemTag.pdf

Anmeldung bis zum 1. Juni 2016 unter 02204/201684 oder info@bgv-rhein-berg.de
(Teilnahmegebühr für den ganzen Tag 10 €).

Informationen zur Geschichte von Schloss Bensberg: Wikipedia und bei Lust auf Bensberg


Musik

Musik

 








Musical-Revue "Schlager lügen nicht - die 70er Show"

Samstag, 28.05., 20 Uhr - Eintritt 24 Euro
Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach

Ticket-Hotline: 0221-2801 - www.koelnticket.de

Zehn Freunde unseres Portals können kostenlos teilnehmen.
Email mit Name und Anschrift an gewinnen@02204.info




Weyers

Live im Weyer´s :

Freitag, 03. Juni 20:30 Uhr Itchy C feinster Vintage Rock ! / Bergisch Gladbacher Kneipennacht

Beginn 20:30 Uhr - Eintritt frei (Hutgeld)
Bistro Weyers, Refrath, Peter-Bürling-Platz

ServiceResidenz Schloss Bensberg

ServiceResidenz Schloss Bensberg


Klangvolle Sonntage
Alja Velkaverh (Flöte), James Maddox (Klavier)

- Wolfgang Amadeus Mozart, Sonate C-Dur KV 14, Sonate D-Dur KV 7
- Lowell Liebermann, Sonate für Flöte und Klavier op. 23
- Franz Schubert, Introduktion und Variationen über „Trockne Blumen“ aus „Die schöne Müllerin“ D 802
- Olivier Messiaen, „Le merle noir“ für Flöte und Klavier
- Francis Poulenc, Sonate für Flöte und Klavier, Sonate D-Dur KV 7
- Lowell Liebermann, Sonate für Flöte und Klavier op. 23
- Franz Schubert, Introduktion und Variationen über „Trockne Blumen“ aus „Die schöne Müllerin“ D 802
- Olivier Messiaen, „Le merle noir“ für Flöte und Klavier
- Francis Poulenc, Sonate für Flöte und Klavier

ServiceResidenz Schloss Bensberg, Raum „Vier Jahreszeiten“ Im Schlosspark 19/20
Sonntag, 22. Mai 2016 - 11 Uhr - Eintritt € 15,00
Kartenverkauf ab sofort an der Rezeption Im Schlosspark 10


Ringfoto Bensberg

 

 





"Hits fürs Hospiz"-Spendenkonten:


Kreissparkasse Köln, Konto 312 999 333, BLZ 370 502 99
(DE27 370 502 990 312 999 333)

Bensberger Bank, Konto 555 999 011, BLZ 370 621 24
(DE39 370 621 240 555 999 011)

VR Bank Bergisch Gladbach, Konto 3636 5000 10, BLZ 370 626 00
(DE19 370 626 003 636 500 010)

 

"Hits fürs Hospiz" ist ausschließlich regional tätig und vom Finanzamt Bergisch Gladbach als gemeinnützig anerkannt. Auf Wunsch erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung für Ihre Steuererklärung.

 

 



Optik Wolf

Galerie

 

Bensberg im

Wechsel der Jahreszeiten
 

In unserer neuen Bilderserie präsentieren wir die schönsten Ansichten und Winkel der Schlossstadt Bensberg zu den verschiedenen Jahreszeiten und Anlässen.

                                                                    zu den Bildern

 

 

Feste & Feiern

Feste

 


Daubenbüchel

 

Kinderfest


Kinderfest am 28. Mai 2016

Die Interessengemeinschaft Bensberger Handel + Gewerbe e.V. organisiert auch dieses Jahr wieder ein Kinderfest.

An diesem Tag können Kinder im Rahmen des geplanten Flohmarktes ihr nicht mehr genutztes Spielzeug, Sportgeräte, Bücher etc. verkaufen.

Gleichzeitig bietet die IBH Kindergärten und Schulen die Möglichkeit, Kuchen, Würstchen, Getränkestände etc. aufzubauen, um damit ihre Kassen aufzubessern.

Hier ist Kreativität willkommen: Toll wäre es, wenn kulinarische Dinge angeboten würden, die man nicht überall bekommt.
Gerne gesehen sind aber auch Würstchen- , Waffel- oder Kuchenverkaufsstände.
Die Teilnahme für Kindergärten, Schulen und Kinder ist kostenlos !

Zusätzlich wird auf der Naturbühne ein Podium für Tänze und Theaterstücke, Kinderchöre und -orchester.

Samstag, den 28. Mai 2015 von 10-16 Uhr
Fußgängerzone Schloßstr. in Bensberg

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen !



Schloßstadtfest 2016

18.+19.. Juni 2016

Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Samstag 9- 18 Uhr

Sonntag 11-18 Uhr (Markt) 13-18 Uhr Geschäfte

Mehr Informationen finden Sie hier !

 

 

Italienischer Markt "buongiorno"

29. Juli - 3. August 2016

Italienischer Delikatessenmarkt "buongiorno"

Italienische Woche in Bensberg

 

 

Antik-,Kunst- und Designmarkt Bensberg

20. und 21. August 2016

Antik-,Kunst- und Designmarkt Bensberg

Samstag 9- 18 Uhr

Sonntag 11-18 Uhr

 

 

Herbstfest 2016

24.+25. September 2016

Stadtfest ohne verkaufsoffenen Sonntag

Samstag 9- 18 Uhr

Sonntag 11-18 Uhr

 

 

Bensberger Novemberzauber

4. - 6. November 2016

Vorweihnachtlicher Markt mit verkaufsoffenem Sonntag

Samstag 9- 18 Uhr

Sonntag 11-18 Uhr; Geschäfte von 13-18 Uhr

 

 

Weihnachtsmarkt im "Grandhotel Schloss Bensberg"

Samstag/Sonntag 10.- 11. Dezember 2016 (3. Adventswochenende)

Kombiniert mit einem verkaufsoffenen Wochenende findet dieses Jahr der Weihnachtsmarkt im "Grandhotel Schloss Bensberg" statt. Die Geschäfte öffnen am Samstag von 9-18 Uhr und Sonntag von 13-18 Uhr.

Der "Bensberger Hüttenzauber" organisiert auch in diesem Jahr in der gesamten Adventszeit ein umfangreiches Programm mit Musik und Unterhaltung

Weitere Informationen erhalten Sie hier !

 

Pütz-Roth



Verschiedenes

 

Verschiedenes

 



Thomas-Morus-Akademie


Programme der Thomas-Morus-Akademie Bensberg:
Tagungen, Seminare, Erkundungen, Ferienakademien

Die Thomas-Morus-Akademie Bensberg ist eine Einrichtung der katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum Köln. Sie steht im Verbund der vierundzwanzig deutschen katholischen Akademien und hat ihren Sitz im Kardinal-Schulte-Haus in Bergisch Gladbach.

Programmübersicht




Bensberg entdecken



Bensberg virtuell entdecken

Wir laden Sie ein, zu einem virtuellen Spaziergang durch die Schlossstadt Bensberg. Die interaktive 360-Grad-Panoramaaufnahmen macht es möglich, auch bei trübem Wetter die Bensberger Innenstadt im Sonnenschein zu erleben.



Die Steuerung ist einfach erklärt: Mit der Maus bewegen Sie sich wie in einem Point-and-Klick-Game. Bei gedrückter linker Maustaste drehen Sie sich 360° um die eigene Achse, fortbewegen können Sie sich über einen Klick mit selbiger Maustaste. Die Entfernung variieren Sie, indem Sie den Mauszeiger weiter in Richtung Himmel positionieren.

Rechts im Fenster sind bekannte Einzelhandelsgeschäfte und Dienstleister verlinkt. Dieser Link "beamt" Sie zum jeweiligen Ort.




"Hits fürs Hospiz"-Spendenkonten:


Kreissparkasse Köln, Konto 312 999 333, BLZ 370 502 99
(DE27 370 502 990 312 999 333)

Bensberger Bank, Konto 555 999 011, BLZ 370 621 24
(DE39 370 621 240 555 999 011)

VR Bank Bergisch Gladbach, Konto 3636 5000 10, BLZ 370 626 00
(DE19 370 626 003 636 500 010)

 

"Hits fürs Hospiz" ist ausschließlich regional tätig und vom Finanzamt Bergisch Gladbach als gemeinnützig anerkannt. Auf Wunsch erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung für Ihre Steuererklärung.

 

 

 


Der Bergische WanderBus rollt wieder durch die Region

Der Bergische WanderBus ist eine Erfolgsgeschichte. Seit seiner Jungfernfahrt im Jahr 2010 lockt die Linie 267 jedes Jahr mehr Fahrgäste an. Das Konzept, die Region an Eifgen und Dhünn zu Fuß und mit dem Bus zu erkunden, ist damit voll aufgegangen. Auch zum Einstieg ist das Bergische Wanderland und das Wegenetz der Dhünnhochfläche ist der Bergische WanderBus ideal.

Der Bergische WanderBus ist wieder in die neue Saison gestartet und fährt bis zum 2. November an Wochenenden und Feiertagen durch die Region.

Fahrtroute: Bensberg (U), Bergisch Gladbach (S), Odenthal Herzogenfeld, Odenthal Kirche, Odenthal-Altenberg, Odenthal Wanderparkplatz Schöllerhof, Wermelskirchen Limmringhausen (Markusmühle), Wermelskirchen Maria in der Aue, Wermelskirchen-Dabringhausen Mitte, Straußenfarm, Wermelskirchen Neuemühle, Wermelskirchen Rathaus, Wermelskirchen Markt/Taubengasse, Wermelskirchen Wanderparkplatz Eifgen

(Fahrplan)

(mehr)


Ausstellungen

Ausstellungen

 


Zeitreise
mit Werken von Lucienne Willems

Palliativ- und Hospizstation des Vinzenz Pallotti Hospitals, Vinzenz-Pallotti-Straße 20, Bensberg
Zu sehen ist die Ausstellung vom 26.02.2016 – 29.05.2016, täglich von 10-20 Uhr.







Sponsor

Kultur-Ticker



Bühne

Bühne

 

Bergischer Löwe


Bergischer Löwe:
Das aktuelle Programm

Konzerte, Theater, Kabarett

Bürgerhaus Bergischer Löwe, B. Gladbach

Programmübersicht





Sport

 

Sport

 



Stadt & Land

Stadt & Land

 

Repaircafe


Repaircafe in Rösrath


Reparieren statt Wegwerfen!
In sogenannten Repair-Cafés gibt es kostenlos Hilfe zur Selbsthilfe. Ob Laptop, Radio oder Schaukelstuhl – alles was defekt ist, versuchen Hobby-Bastler hier wieder funktionstüchtig zu machen,ausser Mikrowellengeräte und Großgeräte.

(Info)

Termine:
jeden dritten Freitag im Monat im Clubraum des JUZE, Rösrath, Bensberger Str. 43
eden ersten Samstag im Monat im Clubraum der ev. Kirche Rösrath, Hauptstr. 16
jeweils von 14 - 17 Uhr


Radarkontrollen


Hier stehen die Blitzer!

Wir informieren über geplante Geschwindigkeitskontrollen von Polizei, Kreis- und Stadtverwaltung in der nächsten Woche.
Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreisgebiet mit Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen rechnen.


Polizei

Stadt Bergisch Gladbach

Kreisverwaltung Rhein-Berg




Aktuell

Bensberg: Freies WLAN

 


Freies WLAN in Bensberg
Bereits mehr als 30 Unternehmen im Bensberger Zentrum haben sich bereits angemeldet. Sie bieten Kunden und Passanten einen kostenfreien WLAN-Zugang auf einem großen Teil der Schlossstraße. Die IBH ist Initiator und geht davon aus, dass in den nächsten Wochen eine komplette Flächendeckung realisiert werden kann. Die Nutzung des Freifunks soll die Attraktivität Bensbergs noch weiter steigern und dem Wohle der Kunden dienen.
Mit nur einem Klick auf das WLAN-Netz mit der Bezeichnung "Freifunk" und schon kann man, ganz ohne Anmeldung oder Authorisierung kostenlos im Internet surfen. Und ab diesem Zeitpunkt steht einem in allen Städten, die den Freifunk anbieten, das freie Netz zur Verfügung.

www.freifunk.ibhbensberg.de


Letzte Aktualisierung

Samstag, 14. Mai 2016 um 01:40:45 Uhr.